Purpurne Rache

Purpurne Rache
CHF 19.90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig, Lieferzeit 3-4 Werktage

  • 1205.251
  • ISBN 978-3-404-17672-4
Auf dem Gelände einer Militärschule in der der Bretagne wird die entstellte Leiche eines jungen... mehr
Produktinformationen "Purpurne Rache"
Buch in Deutsch.
 

Auf dem Gelände einer Militärschule in der der Bretagne wird die entstellte Leiche eines jungen Rekruten aufgefunden. Die Ermittlungen führen Polizeikommissar Erwan Morvan bald nach Afrika, erinnert der Modus Operandi doch an jenen des Ritualmörders "Nagelmann", der in den Siebzigerjahren in Zaire neun Menschen bestialisch getötet hat.
Doch der Nagelmann ist seit 30 Jahren tot. Gestellt wurde er seinerzeit von Morvans Vater, inzwischen graue Eminenz des französischen Innenministeriums. Der Vater hat zu seiner Vergangenheit in Afrika stets geschwiegen - eine Vergangenheit, die offenbar niemals aufgehört hat, nach Blut zu dürsten...

  • "Eiskalt und beängstigend realistisch - ein Thriller, der das fürchten lehrt." Aujourd'hui
  • "Atmosphärische Schauplätze in Afrika und Frankreich, eine Familie voller Abgründe und ein fesselnder Plot um Rache und mörderische Rituale - eine explosive Story, die einen bis zur letzten Seite in Atem hält." Le Parisien
  • "Ein fesselnder Wettlauf gegen den Tod." Paris Match

Portrait
Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, war als freier Journalist für verschiedene internationale Zeitungen (Paris Match, Gala, Sunday Times, Observer, El Pais, Spiegel, Stern) tätig. Für seine Reportagen reiste er zu den Eskimos, den Pygmäen und begleitete wochenlang die Tuareg. Der „Flug der Störche“ war sein erster Roman und zugleich sein Debüt als französischer Topautor im Genre des Thrillers. Jean-Christophe Grangés Markenzeichen ist Gänsehaut pur. Frankreichs Superstar ist inzwischen weltweit bekannt für unerträgliche Spannung, aussergewöhnliche Stoffe und exotische Schauplätze.

Originaltitel: Lontano
Zielgruppe: ab 16 Jahren, Leseratten
Sprache: Deutsch
Genre: Roman, Thriller
Jahr: 2018
Seitenzahl: 766
Einband: Taschenbuch
Länge: 18.8cm
Breite: 12.6cm
Dicke: 4.2cm
Gewicht: 486g
Author: Jean-Christophe Grangé
Übersetzung: Ulrike Werner-Richter
Verlag: Bastei Lübbe
Herkunft: Frankreich / Deutschland
Zuletzt angesehen